Alternativ-Festspielprogramm 2020



Duo con energía © Patrick Eschrich
Duo con energía © Patrick Eschrich

15.08. Samstag, 19:00  Döbbelin, Park Schloss Döbbelin

Sommermusik in den Bismarck-Häusern

"Con fuego im Grünen"

Lassen Sie sich anstecken von dem Feuer und der Leidenschaft des Programmes, welches Sie quer durch Spanien, Argentinien und Brasilien reisen lässt! Werke von Manuel de Falla, Alberto Ginastera und Astor Piazzolla

Duo con energía

mit Laura Lootens, Gitarre und Konstantin Bruns, Violoncello

Pandemiegerecht, Begrenzte Platzkapazität

Tickets zu: 28 € 

Bitte beachten Sie, dass bei diesem Konzert eine begrenzte Publikumspräsenz möglich sein wird.  Die Eintrittskarten können nur über das Kartentelefon der Festspiele 03907 - 77 638 80  oder online erworben werden. 

Pandemie-Schutzinformationen für Gäste der Konzerte finden Sie hier.



Meike Droste © Nadia Klier
Meike Droste © Nadia Klier

22.08. Samstag, 18:00  Birkholz, Garten des Gutshauses 

Sommermusik in den Bismarck-Häusern

"Lachen und Weinen"

Ein Konzertabend mit Geschichten aus Film, Oper und Theater und Musik von Ennio Morricone, Erik Satie, Gija Kantscheli und Nino Rota

Meike Droste, Schauspielerin

Reinhard Seehafer, Klavier

Pandemiegerecht, Begrenzte Platzkapazität

Tickets zu: 28 € 

Bitte beachten Sie, dass bei diesem Konzert eine begrenzte Publikumspräsenz möglich sein wird.  Die Eintrittskarten können nur über das Kartentelefon der Festspiele 03907 - 77 638 80  oder online erworben werden. 

Pandemie-Schutzinformationen für Gäste der Konzerte finden Sie hier.



Leonie Rettig © Nikolaj Lund
Leonie Rettig © Nikolaj Lund

30.08. Sonntag, 16:00  Welle, Gutshof Welle

Sommermusik in den Bismarck-Häusern

Die berühmten Klaviersonaten in einem Konzert

Sonate in cis-moll, op. 27 Nr. 2 „Mondschein“

Sonate in C-Dur, op. 53 „Waldstein“

Sonate in c-moll, op. 13 „Pathétique“

Sonate in f-moll, op. 57 „Appassionata“

Leonie Rettig, Klavier

Pandemiegerecht, Begrenzte Platzkapazität

Tickets zu: 28 € 

Bitte beachten Sie, dass bei diesem Konzert eine begrenzte Publikumspräsenz möglich sein wird.  Die Eintrittskarten können nur über das Kartentelefon der Festspiele 03907 - 77 638 80  oder online erworben werden. 

Pandemie-Schutzinformationen für Gäste der Konzerte finden Sie hier.



Marcelina Beucher © R. Manowski
Marcelina Beucher © R. Manowski

12.09. Samstag, 17:00  Salzwedel, Marienkirche

Festkonzert

Barber: Adagio for Strings

Mozart: "Ch'io mi scordi di te" für Sopran, Klavier und Streicher KV 505

Seehafer: Selma op.67 (2019) Poeme nach einem Gedicht von Selma Meerbaum-Eisinger (Uraufführung)

Schubert: Klavierquintett "Forellenquintett" A-Dur, D 667

Marcelina Beucher, Sopran

Mitglieder des Festspielorchesters

Reinhard Seehafer, Klavier

Pandemiegerecht, Begrenzte Platzkapazität

Tickets zu: 35 € | 30 €

Bitte beachten Sie, dass bei diesem Konzert eine begrenzte Publikumspräsenz möglich sein wird.  Die Eintrittskarten können nur über das Kartentelefon der Festspiele 03907 - 77 638 80  oder online erworben werden. 

Pandemie-Schutzinformationen für Gäste der Konzerte finden Sie hier.



Originalplakat © Gedenkstätte Theresienstadt
Originalplakat © Gedenkstätte Theresienstadt

09.10. Freitag, 19:00  Gardelegen

10.10. Samstag, 16:00  Gardelegen

Kinderoper "Brundibár" von Hans Krása

Sonderprojekt "Gegen das Vergessen"

Anlässlich des 75. Jahrestages des Kriegsendes lassen die Altmark Festspiele eine Neuinszenierung der 1943 im KZ Theresienstadt aufgeführten  Kinderoper „Brundibár“ von Hans Krása zur Aufführung kommen.

Kinder und Jugendliche aus Deutschland, Tschechien und der Ukraine|Regie: Meike Droste|Bühnenbild: Flavio de Marco|Dirigent: Reinhard Seehafer

Der Eintritt ist frei!

Eine Reservierung wird dringend empfohlen!



Adventskonzert 2020


© Rene Tittmann
© Rene Tittmann

29.11. Sonntag, 16:00  Gut Zichtau, Orangerie

Adventskonzert "Servus & Grüezi"

Weihnachten in der Schweiz

Die junge Schweizer Schauspielerin Elisa Plüss erzählt von ihrer Heimat und den Bräuchen in den Bergen. Dazu kommen traditionelle musikalische Weihnachtsklassiker und eine künstlerische Überraschung.

Tickets zu: 25 €   


Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten