Die vier Jahreszeiten


© Narek Harutyunyan
© Narek Harutyunyan

14.07. Sonntag, 16.00 Uhr Kloster Neuendorf, Kirche

Festspielsommer 2019

Die vier Jahreszeiten - Anush Nikogosyan - Mitglieder Festspielorchester - Reinhard Seehafer

Die Geigerin Anush Nikogosyan wurde 1989 in der armenischen Hauptstadt Jerewan geboren und begann mit 5 Jahren Violine zu spielen. Bereits mit 10 Jahren gab sie ihr Konzertdebüt mit Mendelssohns Violinkonzert  und dem Armenian National Philharmonic Orchestra. Seitdem führten sie Konzertengagements in viele bedeutende Konzertsäle und Festivals, u.a. die Walt Disney Hall Los Angeles (USA), Mariinsky Theater Concert Hall St. Petersburg im Rahmen des Festivals "Stars of the White Nights" von Valery Gergiev, Warsaw National Philharmonic Hall, Großer Saal der Alten Oper Frankfurt, Brucknerhaus Linz, Opéra de Nice, Ravello Music Festival, Emilia Romagna Music Festival. 2017 beendete sie Ihr Studium in der Meisterklasse bei Prof. Julia Fischer in München mit Auszeichnung. Zu dem war sie 2012-2015 Stipendiatin der "Villa Musica Rheinland-Pfalz" und seit ihrem 11. Lebensjahr Stipendiatin der Vladimir Spivakov International Charity Foundation, die ihr viele Auftritte bei renommierten Festivals in Großbritannien, Frankreich, Österreich, Slovakei, Tschechien, Deutschland, Italien, Russland, USA ermöglichten. Anush Nikogosyan lebt in München und Jerewan. Sie spielt eine Giovanni Baptista Guadagnini Violine aus dem Jahre 1753, Milano.

Wolfgang A. Mozart: Serenade Nr. 13 "Eine kleine Nachtmusik" KV 525

Antonio Vivaldi: Die vier Jahreszeiten "Le quattro Stagioni"

Anush Nikogosyan, Violine

Mitglieder des Festspielorchesters 

Reinhard Seehafer, Cembalo und Leitung

Karten: 25 €

Kartenvorverkauf auch ab 01.05.19 in der Buchhandlung Albrecht Gardelegen oder telefonisch im Festspielbüro Tel. 03907-7763877


Änderungen vorbehalten!


Shuttle Service der Altmark Festspiele

Sie brauchen einen Shuttle-Service zu den Konzerten?

Unser Festspielpartner Taxi Kutz bringt Sie direkt zu den Konzertorten und wieder zurück.

Fragen Sie uns unter 03907 - 77 638 77!

 

Wir danken unseren Förderen, Partnern und Sponsoren