ARCHIV 2022


25.03. Freitag, 18:00  Gardelegen, Marienkirche

25.03. Freitag, 20:00  Gardelegen, Marienkirche

BRUNDIBÁR

Kinderoper von Hans Krása

Sonderprojekt "Gegen das Vergessen"

Aufführung der 1943 im KZ Theresienstadt mehrfach gespielten Kinderoper „Brundibár“ von Hans Krása

Kinderchor der Deutschen Staatsoper Berlin

(Einstudierung: Vinzenz Weissenburger/Teresa Pfefferkorn)

Spielleitung: Douglas Wolfsperger

Mitglieder der Staatskapelle Berlin:

Petra Schwieger, Violine

Serge Verheylewegen, Violine

Boris Bardenhagen, Viola

Isa von Wedemeyer, Violoncello,

Alf Moser Kontrabass

Simone Bodoky-van der Velde, Flöte

Dirigent: Reinhard Seehafer

Der Eintritt ist frei!

Ursprünglich waren die Aufführungen in der Gedenkstätte Isenschnibbe geplant und künstlerisch konzipiert, aber aufgrund der derzeit rasant steigenden Infektionszahlen und der notwendigen Publikumsbegrenzung bei einer Aufführung mit Chorgesang musste kurzfristig eine Verlegung in die Marienkirche Gardelegen entschieden werden.

 

Eine Reservierung beim Kartentelefon der Altmark Festspiele wird empfohlen: Telefon:  03907-7763880

 

Bereits bestehende Reservierungen für die Gedenkstätte Isenschnibbe werden übernommen und sind nun für die Marienkirche gültig. Am Veranstaltungstag gelten die jeweils aktuellen Corona-Auflagen.



© Christina Alberti | Layout: VEB Bild
© Christina Alberti | Layout: VEB Bild

09.01.22 Sonntag, 16:00  NEU Gardelegen, Schützenhaus Theater

FESTLICHES NEUJAHRSKONZERT

Auf ein Besseres!

Musik von Giuseppe Verdi, Giacomo Puccini, Pietro Mascagni musiziert vom Trio Verona Lirica und der Sopranistin Martina Bortolotti von Haderburg, die bereits 2018 das Publikum bei den Altmark Festspielen verzauberte.

Martina Bortolotti von Haderburg, Sopran

Günther Sanin, Violine

Sara Airoldi, Violoncello

Reinhard Seehafer, Klavier

Tickets zu: 30 €



© Christina Alberti | Layout: VEB Bild
© Christina Alberti | Layout: VEB Bild

08.01.22 Samstag, 16:00  NEU Gardelegen, Schützenhaus Theater

FESTLICHES NEUJAHRSKONZERT

AUSVERKAUFT!

Musik von Giuseppe Verdi, Giacomo Puccini, Pietro Mascagni musiziert vom Trio Verona Lirica und der Sopranistin Martina Bortolotti von Haderburg, die bereits 2018 das Publikum bei den Altmark Festspielen verzauberte.

Martina Bortolotti von Haderburg, Sopran

Günther Sanin, Violine

Sara Airoldi, Violoncello

Reinhard Seehafer, Klavier

Tickets zu: 30 €