Unsere nächsten Veranstaltungen im März und April 2018


Kooperation mit den Museen des Altmarkkreises Salzwedel

SO 25.03.2018, 16:00 

1. CRANACH KONZERT

Telemann: Zwölf Fantasien für Viola da Gamba 

Thomas Fritzsch, Viola da Gamba

ECHO-Klassikpreisträger 2017

Mehr Informationen ...

KONZERTORT:

Salzwedel, Johann-Friedrich-Danneil-Museum

 

TICKETS:

30 €/10 € (Unter 18 Ticket) 

Telefon: 03907-77 638 77



Kooperation mit dem Gut Zichtau

SO 15.04.2018, 16:00 

FORELLENQUINTETT

Louise Farrenc: Klavierquintett Nr. 1 op. 30

Franz Schubert: Klavierquintett D 667 "Forellenquintett"

Viviane Hagner, Violine

Knobelsdorff-Ensemble Berlin 

Stanislava Stoykova, Viola

Nikolaus Hanjohr-Popa, Violoncello

Alf Moser, Kontrabass

Reinhard Seehafer, Klavier

Mehr Informationen ...

KONZERTORT:

Gut Zichtau, Orangerie

 

TICKETS:

25 €/10 € (U 18 Ticket) 

Telefon: 03907-77 638 77

Telefon: 039085-305  (Gut Zichtau)



Grußwort unseres Schirmherrn

S.K.H. Dr. Oskar Prinz von Preußen © PROMO
S.K.H. Dr. Oskar Prinz von Preußen © PROMO

Die Altmarkfestspiele sind aus dem kulturellen Leben des Landes Sachsen-Anhalt nicht mehr wegzudenken. Die „Kultur an besonderen Orten“, so ihr Motto, erfreut sich einer ständig wachsenden Beliebtheit. Das war bei ihrer Gründung keineswegs vorhersehbar, denn der Anspruch war groß. Mit diesen Festspielen sollte das kulturelle Niveau, gerade auch im ländlichen Raum, spürbar angehoben werden. Diesem Anspruch ist der Intendant mit seinen zahlreichen „Mitstreitern“ in herausragender Weise gerecht geworden.

 

Dabei spielen die Altmarkfestspiele eine ebenso große Rolle, wie die angegliederten Projekte „Klangspuren“, Musik für Kleinstkinder, Kinder und Jugendliche sowie die „Katharinenkonzerte“, die Musik in sozialen Einrichtungen von Krankenhäusern, über Altenheimen, bis hin zu Strafvollzugsanstalten anbieten.

 

Vor diesem Hintergrund lautet meine feste Überzeugung: Gäbe es die Altmarkfestspiele nicht bereits, so müssten sie erfunden werden. Denn mit ihnen strahlt die Anziehungskraft der Altmark und ihrer Bewohner weit über die Landesgrenzen hinaus in die internationale Musikszene. So ist es den Organisatoren gemeinsam mit den Spendern, Sponsoren und Unterstützern gelungen, renommierte Musiker aus allen Teilen der Welt in die Altmark zu locken. Diese begeisternde Entwicklung, so meine Prognose, wird sich auch in Zukunft fortsetzen. Hierzu wünsche ich allen Beteiligten den Elan und den Enthusiasmus, die die Altmarkfestspiele zu dem gemacht haben, was sie heute bereits sind: Ein kultureller, internationaler Leuchtturm in der Region.

 

S.K.H. Dr. Oskar Prinz von Preußen


Ein erster Blick auf das Festspieljahr 2018:  Ausblick auf ausgewählte Veranstaltungen der Altmark Festspiele 2018!

Samstag, 26.05.2018, 17:00 | Stendal

Eröffnungskonzert der Sommersaison 2018

Werke von Rodrigo, Debussy, de Falla

Heike Matthiesen, Gitarre

Magdeburgische Philharmonie

Eduard Topchjan, Dirigent

Sonntag, 27.05.2018, 15:00 | Gutshof Lindstedt

Stummfilmkonzert für die ganze Familie mit Slapstickkomödien von Buster Keaton, Charlie Chaplin und Stan Laurel & Oliver Hardy 

Johannes Cernota, Klavier

Sonntag, 03.06.2018, 11:00 | Letzlingen, Jagdschloss

Ein Tag auf Schloss Letzlingen

Lesung "Kaiserin für 99 Tage - aus dem Leben der Victoria von Preußen"

Meike Droste, Schauspielerin


Sonntag, 03.06.2018, 16:00 | Letzlingen, Schlosskirche

Ein Tag auf Schloss Letzlingen

"Best of British Brass"

Septura Brass (England)

Freitag, 08.06.2018, 19:00 | Gardelegen, Marienkirche

A-Capella Konzert : Geistliche und weltliche Vokalmusik verschiedener Epochen

Sjaella

Sonntag, 17.06.2018, 05:00 | Arendsee & Hotel Deutsches Haus

Konzert zum Sonnenaufgang 

Atsuko Koga, Flöte - Georgiy Lomakov, Violoncello


Samstag, 30.06.2018, 19:00 | Goldbeck, Zuckerfabrik

Fascination of Percussion

Double Beats | Ni Fan (China) und Lukas Böhm (Deutschand)

Sonntag, 08.07.2018, 16:00 | Apenburg, Alte Burg

Bilder einer Ausstellung 

Werke von Bach, Grieg und Mussorgsky

Xenon Saxophonquartett

Sonntag, 15.07.2018, 15:00 | Tangermünde, St.Stephanskirche

Geistliche Chormusik aus 5 Jahrhunderten

Regensburger Domspatzen

Leitung:  Domkapellmeister Roland Büchner


Samstag, 21.07.2018, 19:00 | Kalbe, Buchsbaumgarten

"Berlin Cabaret - Hollywood Dreams"

Evergreens vom UFA Film Hit bis zur Hollywood Hymne

“Isabel Dörfler…eine Gänsehaut treibende Mischung aus Barbra Streisand und Liza Minnelli.” (Berliner Zeitung)

Musicalstar Isabel Dörfler, Gesang und Band 

Samstag, 28.07.2018 | Salzwedel, Mönchskirche

Beethoven-Marathon: Sämtliche Klavierkonzerte - Teil 1

Andrejs Osokins, Klavier (Nr. 1 und 2)

Eric Lu, Klavier (Nr. 4)

Preisträger des Internationalen Deutschen Pianistenpreises Frankfurt

Mendelssohn Kammerorchester Leipzig  Dirigent: Reinhard Seehafer

Sonntag, 29.07.2018 | Salzwedel, Mönchskirche

Beethoven-Marathon: Sämtliche Klavierkonzerte - Teil 2

Yekwon Sunwoo, Klavier (Nr. 3)

Ching-Yun Hu, Klavier (Nr. 5)

Preisträger des Internationalen Deutschen Pianistenpreises Frankfurt

Mendelssohn Kammerorchester Leipzig Dirigent: Reinhard Seehafer


Samstag, 04.08.2018, 17:00 | Karow, Kirche

"Barocke Trompetenklänge"

Trompetenkonzerte von Tomaso Albinoni und Johann Wilhelm Hertel 

Simon Höfele, Trompete

Preisträger des Sonderpreises „U21“ des Internationalen ARD Musikwettbewerbs

Mitglieder der Magdeburgischen Philharmonie

Samstag, 11.08.2018, 17:00 | Diesdorf, Museum

A-Capella Konzert "Nordic Nights"

PUST bedeutet auf norwegisch „Atem“.  In höchster Musikalität interpretieren die sechs Sänger die Stücke von ursprünglichem Folk und Jazz. Ihre Musik gilt als „vokale Sensation“ – eine Klangwanderung durch die Seele und Natur des europäischen Nordens.

Samstag, 18.08.2018, 17:00 | Kloster Neuendorf

Antonio Vivaldi: Le quattro stagioni (Die vier Jahreszeiten)

Lara Boschkor, Violine

Preisträgerin des Internationalen Königin Sophie Charlotte Violinwettbewerbs und Gewinnerin des Tonali2017 Wettbewerbs

Mitglieder der Staatskapelle Halle


Samstag, 25.08.2018, 19:00 | Gutshaus Birkholz 

„Das Hexenlied und Pierrots Reise durch das Land der Phantasie“

Kammersänger Jochen Kowalski, Altus

Günter Albers, Klavier

Samstag, 01.09.2018, 19:00 | Gutshof Welle 

„Die zwei Giganten der österreichischen Kultur“

Philipp Hochmair, Rezitation

Österreichische Salonisten

Adalbert Stifter: Der Hagestolz

Musik von Anton Bruckner

Samstag, 08.09.2018, 16:00 | Salzwedel 

Abschlusskonzert 2018

Dvorak: Cellokonzert

Elgar: Enigma-Variationen

Anastasia Kobekina, Violoncello

Berliner Symphoniker

Dirigent: Reinhard Seehafer